chocolART 2017 on Tour: Wuppertal und Wernigerode

Seit Jahren berichten wir euch in der Vorweihnachtszeit regelmäßig über Deutschlands größtes Schokoladenfestival, die chocolART in Tübingen. Wir werfen einen sehnsüchtigen Blick Richtung Schokomekka am Neckar, denn leider haben wir es noch nicht besuchen können. Gut, dass es zwei Herbst-Ableger des Festivals auch on Tour gibt, in Wuppertal (NRW) und Wernigerode (Sachsen-Anhalt). Letztes Jahr haben wir uns in Wuppertal umgeschaut und waren total begeistert. Alle Infos zu den beiden chocolARTs on Tour bekommt ihr heute hier bei uns im Blog.

chocolART Wuppertal

Vom 12. Bis zum 15 Oktober 2017 findet die chocolART Wuppertal bereits zum zweiten Mal statt. Denn die Premiere im letzten Jahr war ein voller Erfolg: In vier Tagen kamen etwa 150.000 Besucher in die größte Stadt des Bergischen Landes, wodurch die Besucherzahlen des langjährigen Standortes Wernigerode noch getoppt wurden.
Der Ort des chocoMARKTES ist wieder zentral in der Innenstadt gelegen und die Aussteller tummeln sich rund um den Johannes-Rau-Platz direkt vor dem Rathaus und um den Geschwister-Scholl-Platz. Wie schon im Vorjahr werden rund 50 Anbieter aus verschiedenen Ländern erwartet, darunter neben Deutschland vor allem Italien, aber auch Belgien und sogar Ungarn und Kroatien sind vertreten.

Neben dem ohnehin schon riesigen Angebot von Schokoladen aller erdenkbaren Formen und Geschmacksrichtungen – wie wäre es etwa mit einer Praline mit Blauschimmelkäse und dazu ein Schokobier? – werden natürlich auch wieder aktuelle Trends aus der Schokoladenszene aufgegriffen. Ob vegane Pralinen der lokalen Manufaktur „Das Bernsteinzimmer“ oder zuckerfreie Schokoladen, ob bio und fair oder Edelkakaosorten – jeder Schokoholic kommt bei der chocolART in Wuppertal ganz sicher auf seine Kosten.
Dazu gibt es ein umfangreiches Begleitprogramm. Workshops, Verkostungen, Vorträge, verschiedene Schoko-Angebote in Restaurants oder sogar Schokosalsa oder eine Schokoparty mit Schokobeats – das Angebot ist sehr vielfältig und findet nicht nur auf dem chocoMARKT, sondern auch in anderen Wuppertaler Locations statt. Hier findet ihr das gesamte Programm der ChocolART Wuppertal 2017.

chocolART Wuppertal 2017
12. – 15. Oktober 2017
Wuppertal-Barmen
Johannes-Rau-Platz & Geschwister-Scholl-Platz

Öffnungszeiten chocoMarkt:
DO – SA:  10 Uhr bis 19 Uhr
SO: 11 Uhr bis 18 Uhr

Eintritt frei!

Homepage der Veranstaltung: chocolart.de/wuppertal


chocolART Wernigerode

Wernigerode, die sogenannte „bunte Stadt am Harz“, ist in diesem Jahr schon das sechste Mal Gastgeberin der chocolART on Tour. Die 33.000-Einwohner-Stadt in der Nähe des sagenumwobenen Brocken hat eine malerische Altstadt, in der Ende Oktober wieder alles im Zeichen feinster Schokolade stehen wird. Rund 125.000 Besucher des Vorjahres 2016 können nicht irren – die historisch-malerische Atmosphäre Wernigerodes ist der perfekte Ort für Schokoladengenuss, denn das Auge isst ja bekanntlich mit.
Etwa 60 Aussteller aus verschiedenen Ländern stellen ihre Kreationen in Wernigerode aus und bieten ihre Produkte an. Die Besucher können sich, ebenso wie in Wuppertal, auf Schokolade in allen erdenklichen Formen und Geschmacksvarianten freuen. Internationale Austeller aus Italien, dem Elsass, Belgien oder Kroatien erweitern das Angebot der vielen deutschen Aussteller, worunter auch viele aus der Region Harz stammen.

Wie in Wuppertal gibt es auch in Wernigerode neben dem chocoMARKT einiges Schokoladiges mehr zu entdecken. An den fünf Festivaltagen stehen verschiedenste Workshops, Vorträge, Verkostungen, Kultur- und Genussangebote zur Auswahl. Spezielle Schokomenüs in Restaurants, Schokomassagen, Lesungen, eine gläserne Konditorei oder eine Autogrammstunde bei Wernigerodes Schokoladenkönigin sind nur einige Highlights. Zur Programmübersicht der chocolART Wernigerode 2017 geht’s hier.

chocolART Wernigerode 2017
27. – 31. Oktober 2017
Altstadt Wernigerode

Öffnungszeiten chocoMarkt:
FR und SA:  10 Uhr bis 19 Uhr
SO: 11 Uhr bis 18 Uhr
MO und DI 10 – 18 Uhr

Eintritt frei!

Homepage der Veranstaltung: chocolart.de/wernigerode

Schreibe einen Kommentar