Green Heroes: Anna und die wilden Tiere

Wer kleine Kinder hat, kennt sicherlich die Tier-Doku-Fernsehserie „Anna und die wilden Tiere“ des Senders KiKa. Seit 2014 erklärt Reporterin Anna den Kleinen liebevoll und kindgerecht alles Wissenswerte zu vielen Tierarten. Sie leistet ein großes Stück Aufklärungsarbeit und sensibilisiert die Kinder für Themen der Natur. Wir finden: Sie gehört definitiv in unsere Blog-Serie „Green Heroes“ – Vorbilder, die das öffentliche Bewusstsein für grüne Themen öffnen! Achtung: Gewinnt tolle Mediapakete von „Anna und die wilden Tiere“!

Kinder haben viele Fragen und entdecken ihre Welt mit neugierigen Augen. Für viele Themen zeigen schon die Kleinsten Interesse. Besonders hoch im Kurs: Tiere. Kinder lieben Zoos, möchten Tiere streicheln, am liebsten zum Geburtstag eine Katze, einen Hund oder besser noch ein Pony haben. Natürlich müssen wir Eltern diese Wünsche leider ab und zu bremsen… Daher aber kein Wunder, dass unsere Kleinen „Anna“ so lieben. Denn: Diese geht ganz nah an die Tiere ran.

Anna? Wer ist Anna?

Eigentlich heißt sie Annika Preil und ist eine junge Schauspielerin. Sie liebt Tiere, sie liebt Kinder – die perfekte Kombination für die Tierdoku-Reihe „Anna und die wilden Tiere“. Schon seit 2014 steht Anna, die nebenbei noch Grundschullehramt studiert, regelmäßig für den KiKa vor der Kamera. Auch in den Formaten „Anna und die Haustiere“ und „Anna und die wilden Lieder“ ist sie zu sehen. Letzteres beschreibt die unterschiedlichen Tierarten in knackigen Kinder-Songs zum Mitsingen.
Annika Preil ist 1990 im bayrischen Dachau geboren und war schon in diversen TV-Filmen und Serien zu sehen. Sie übernahm das Tierdoku-Format „Paula und die wilden Tiere“ von Schauspielerin Grit Paulussen, die die Sendung zwischen 2012 und 2014 moderierte.

Wieso, weshalb, warum? Anna fragt genau nach!

Wo grast die Seekuh? Wie wild ist das Wildpferd? Ist das Reh die Frau vom Hirsch? – Fragen, wie Kinder sie stellen würden. Aber genau das ist das Erfolgsrezept von „Anna und die wilden Tiere“. Anna stellt die Fragen, die Kinder interessieren und bringt auch schwierigere Inhalte und Themen kindgerecht aufgearbeitet auf den Bildschirm. Die Sendung macht Kinder ab 3 Jahren mit Themen des Tier- und Umweltschutzes vertraut. Ein guter Ansatzpunkt, schon die Kleinsten zu mehr Nachhaltigkeit sowie bewusstem Umgang mit Natur und Tierwelt zu erziehen. Denn Kinder sind ein dankbares Publikum und haben ein offenes Ohr. Weil wir Anna so mögen und sie so engagiert ist, verleihen wir ihr einen VIVANI „Green Hero“!

>>> „Anna und die wilden Tiere“-Mediapakete zu gewinnen! <<< 

Die beliebten Folgen von „Anna und die wilden Tiere“ gibt es dank Edel: Kids nun endlich auch auf DVD, als Hörspiel sowie als Musik-Album, die ab jetzt überall im Handel und digital erhältlich sind. In Kooperation mit Edel verlosen wir für euch drei attraktive Mediapakete von „Anna und die wilden Tiere“. Jedes Gewinnpaket besteht aus folgenden drei Komponenten:

1. Anna und die wilden Tiere – Die DVD zur TV-Serie, Vol. 1
Die DVD enthält die vier Reportagen: So jagt der Gepard; Praktikum bei den Pinguinen; Kolibris, die Meisterflieger; Ein Tapir geht baden

2. Anna und die wilden Tiere – Das Original-Hörspiel zur TV-Serie, Vol. 1
Die Audio-CD enthält die zwei Reportagen: Der Falkner und seine Greifvögel; Wie wild ist das Wildpferd?

3. Anna und die wilden Lieder – Die Tiere sind meine Welt
Audio-CD mit 12 tierisch starken Liedern

Um mitzumachen, füllt einfach bis zum 13. Mai 2018 das folgende Kontaktfeld aus. Das Stichwort lautet „Wilde Tiere“. Viel Glück!


© 2018 TEXT + BILD Medienproduktion GmbH & Co. KG für Bayerischer Rundfunk; Lizenz durch TELEPOOL GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

Teilnahmebedingungen:
Alle Teilnehmer erklären sich mit den Bedingungen des Gewinnspiels einverstanden:  Teilnahmeberechtigt sind Personen ab 16 Jahren. ♦ Teilnahmeschluss ist Sonntag, der 13. Mai 2018, 23.59 Uhr. ♦ Die persönlichen Daten der Teilnehmer werden nur zum Zwecke der Gewinnermittlung gespeichert und danach gelöscht. ♦ Die Gewinner werden per Email am 14. Mai 2018 über den Gewinn benachrichtigt, die Ermittlung erfolgt per Losverfahren. ♦ Mitarbeiter der EcoFinia GmbH sowie deren Angehörige sind nicht teilnahmeberechtigt. ♦ Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. ♦ Der Gewinn ist nicht übertragbar, eine Barauszahlung ist nicht möglich.

Schreibe einen Kommentar