Große Bücherverlosung zur Vorweihnachtszeit – New York Christmas Baking & White Christmas

Zwei Jahre ist es her, dass Lisa Nieschlag und Lars Wentrup den Bestseller „New York Christmas“ veröffentlicht haben. Das Buch, das innerhalb kürzester Zeit vergriffen war, entführte uns kulinarisch und optisch in das märchenhafte New York zur Weihnachtszeit und weckte jede Menge Fernweh. Natürlich haben wir über das Buch berichtet und es auch hier im Blog verlost. Jetzt die tolle Nachricht: Das Autorenduo ist direkt mit zwei neuen Büchern zurück. Mit „New York Christmas Baking“ geht es wieder in den weihnachtlichen Big Apple und „White Christmas“ bietet viele neue herzhafte und süße Rezepte für Weihnachtsspezialitäten zwischen Deutschland und den USA. Wir waren vor Kurzem zusammen mit anderen Bloggern beim Booklaunch in Münster und haben mit den Autoren über ihre neuen Bücher gesprochen. Die gibt es natürlich auch wieder bei uns zu gewinnen! Macht mit und lasst euch von den zwei unterschiedlichen Verlosungssets ins Winter Wonderland entführen.

Bloggertreffen in Münster

Draußen war’s knackig kalt und drinnen muckelig warm und gemütlich – genau die richtige Atmosphäre, um die beiden neuen Bücher „New York Christmas Baking“ und „White Christmas“ von Lisa Nieschlag und Lars Wentrup genauer in Augenschein zu nehmen. Dazu bot der Showroom des Hölker / Coppenrath Verlages in der Alten Feuerwache in Münster genau die richtige Location. Zwischen antiken Schätzchen und Produktneuheiten erzählte uns Lisa über ihre eigene, familiäre Verbindung zu New York und man merkte den beiden Autoren das persönliche Interesse und Herzblut an, dass wieder einmal in ihre Bücher geflossen ist. Dazu gab es viele Anekdoten zur Entstehungsgeschichte und zu den Ideen hinter den Büchern. Ein Highlight war im Anschluss das gemeinsame Testbacken zweier Plätzchenrezepte aus den Büchern, die natürlich köstlich geschmeckt haben. Lange Rede kurzer Sinn – was euch in den neuen Büchern erwartet, lest ihr jetzt.

NEW YORK CHRISTMAS BAKING – Back in New York City

Wer „New York Christmas“ schon einmal in der Hand hatte oder es gar selbst besitzt, wird sofort erkennen, dass es sich bei „New York Christmas Baking“ um einen echten Nachfolger handelt. Aufbau, Illustration und Design knüpfen nahtlos an den Vorgänger an und erfreuen die Augen des Betrachters wieder einmal mit unwiderstehlich verlockenden Gaumenkreationen sowie wunderschönen Weihnachtsimpressionen aus der City That Never Sleeps. Verantwortlich für viele der Fotos zeichnet sich wie zuvor Lisas Kollegin Julia Cawley vom Blog Liz & Jewels.
In „New York Christmas Baking“ dreht sich alles, wie der Titel schon vermuten lässt, um weihnachtliche Backkreationen. Die jeweiligen Rezepte der US- und NY-typischen Naschereien werden unter den Kapiteln Cookies, Cakes und Breakfast zusammengefasst. Wie in Teil 1 bekommt der Leser des zweiten Buches ebenfalls Anekdoten und Hintergrundinformationen zu den süßen Versuchungen sowie weihnachtliche Geschichten geliefert.

Fazit: Wer die süßen Kreationen aus „New York Christmas“ mochte, wird „New York Christmas Baking“ lieben. Beide Bücher sind aus einem Guss und lassen hoffen, dass es vielleicht nächstes Jahr wieder einen Titel aus der „New York Christmas“-Reihe geben wird …

Lisa Nieschlag und Lars Wentrup:
New York Christmas Baking
Hölker Verlag, Münster 2017
gebunden, 128 S.
ISBN: 978-3-88117-154-0
19,95 €

WHITE CHRISTMAS – Ein weihnachtliches Rezepte-„Best-of“

Ging es bei „New York Christmas Baking“ um die amerikanische Weihnacht rund um den Big Apple, wird es in „White Christmas“ deutlich beschaulicher. Die Rezepte sind zwar keinesfalls „urdeutsch“, aber traditionell doch eher in unserer Region verwurzelt. Jedoch schleichen sich auch immer wieder US-affine Klassiker wie Cheesecake, Mini-Carrot-Cakes mit Nuss-Hafer-Crumble oder Cranberry-Punch dazwischen – kein Wunder, hat Lisa Nieschlag doch eine amerikanische Mutter. Dagegen treten auf der anderen Seite die Linzer Sternen-Torte, Nussecken oder Spitzbuben an. Wer Lisa und Julias Blog Liz & Jewels kennt, fühlt sich doch stark an den kulinarischen Wettstreit „Two Girls Cooking On Two Continets“ erinnert, der die Grundidee ihrer Rezeptentwicklungen darstellte. Eine weitere Reminiszenz: Das Buchkapitel „Leckereien zum Verschenken“. Mit „Grüße aus meiner Küche“ widmeten das Duo Nieschlag und Wentrup bereits 2014 ein ganzes Buch dem Thema selbstgemachte, essbare Geschenke. Daher lässt sich gut und gerne behaupten: „White Christmas“ ist ein echtes Best-of mit vielen neuen Rezepten aus der jahrelangen Arbeit von Lisa, Lars und Julia. Ob man „nur“ Naschereien oder Weihnachtsgebäck für den Advent, Wärmendes für kalte Tage, Leckereien zum Verschenken oder gar festliche Menüs zaubern möchte – in „White Christmas“ findet man auf jeden Fall das, was man sucht.

Lisa Nieschlag und Lars Wentrup:
White Christmas
Rezepte & Geschichten für eine entspannte Weihnachtszeit
Hölker Verlag, Münster 2017
gebunden, 176 S.
ISBN: 978-3-88117-967-6
24,95 €

Zu den Autoren: Lisa Nieschlag und Lars Wentrup sind ein eingespieltes Autorenteam. Neben „New York Christmas“ und „Grüße aus meiner Küche“ veröffentlichten sie bereits das Back- und DIY-Buch „Advent Advent“ und die dreiteilige Anni-Reihe, in der eine fiktive Münsteraner Großmutter ihre besten Rezepte verrät. Die beiden Designer haben eine gemeinsame Kommunikationsagentur in Münster. Während Lars in erster Linie für Layout und Testessen zuständig ist, entwickelt Lisa die Rezepte. Darin hat sie einige Erfahrung, betreibt sie doch schon seit Jahren den erfolgreichen Foodblog Liz & Jewels zusammen mit der Fotografin Julia Cawley, die stets viele Fotos zu den Büchern beisteuert. Julia lebte in New York, als die wöchentliche Challenge „Two Girls Cooking On Two Continets“ begann. Mittlerweile ist Julia nach fünf Jahren zurück in Deutschland und lebt und arbeitet in Hamburg. Daher betreiben die Bloggerinnen nun eine kulinarische Challenge zwischen zwei Städten.

Tischkalender „New York Christmas“

Wer noch einen schönen Adventskalender sucht, der kann sich nun ebenfalls auf etwas Neues aus dem Portfolio von Lisa Nieschlag und Lars Wentrup freuen. Aus der „New York Christmas“-Reihe ist im September der dekorative Tischkalender „New York Christmas“ erschienen, der 24 der schönsten Rezepte aus dem gleichnamigen Buch enthält. Dazu gibt es Bildimpressionen aus der vorweihnachtlich verschneiten Mega-City und Zitate aus berühmten englischsprachigen Weihnachtsliedern.

Lisa Nieschlag und Lars Wentrup:
New York Christmas Tischkalender
Coppenrath Verlag, Münster 2017
ISBN: 978-3-649-62473-8
12,99 €


>>> New York Christmas Baking & White Christmas zu gewinnen <<<

In Kooperation mit dem Hölker Verlag und dem Coppenrath Verlag verlosen wir zwei unterschiedliche, weihnachtliche Buch-Sets des Autorenduos Lisa Nieschlag und Lars Wentrup.

Set 1 enthält das Buch „New York Christmas Baking“, den Tischkalender „New York Christmas“ sowie drei verschiedenen VIVANI Kuvertüren.
Set 2 besteht aus dem Buch „White Christmas“, dem Tischkalender „New York Christmas“ sowie drei verschiedenen VIVANI Kuvertüren.

Um teilzunehmen, füllt einfach bis zum 26. November 2017 das folgende Kontaktfeld aus. Als Wunschtitel bitte je nach Gewinnwunsch entweder „New York Christmas Baking“ oder „White Christmas“ angeben. Viel Glück!

>>> Das Gewinnspiel ist abgelaufen. Die GewinnerInnen wurden per Email informiert.<<<

Teilnahmebedingungen:
Alle Teilnehmer erklären sich mit den Bedingungen des Gewinnspiels einverstanden:  Teilnahmeberechtigt sind Personen ab 16 Jahren. ♦ Teilnahmeschluss ist Sonntag, der 26. November 2017, 23.59 Uhr. ♦ Die persönlichen Daten der Teilnehmer werden nur zum Zwecke der Gewinnermittlung gespeichert und danach gelöscht. ♦ Die Gewinner werden per Email am 27. November 2017 über den Gewinn benachrichtigt, die Ermittlung erfolgt per Losverfahren. ♦ Mitarbeiter der EcoFinia GmbH sowie deren Angehörige sind nicht teilnahmeberechtigt. ♦ Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. ♦ Der Gewinn ist nicht übertragbar, eine Barauszahlung ist nicht möglich.

 

Ein Gedanke zu „Große Bücherverlosung zur Vorweihnachtszeit – New York Christmas Baking & White Christmas

  1. Pingback: Rezept: Weihnachtliche Espresso-Brownie-Rauten | VIVANI Schokoblog

Schreibe einen Kommentar