Rezept: Blaubeer-Crumble mit Weißer Knusper Schokolade

Wir sind mitten auf dem Höhepunkt der Blaubeersaion. Bevor es die kleinen, blauen Superfoods, in denen jede Menge Vitamine und Antioxidantien stecken, nicht mehr gibt, solltet ihr unbedingt einmal Theresa Kellners Rezept für Blaubeer-Crumble ausprobieren. Denn natürlich – wer hätte es gedacht – ist hier auch Schokolade mit im Spiel. Zusammen mit der „Weißen Knusper“ Schokolade von VIVANI und kernigen Kokosstreuseln motzt die Küchenfee von thewaitress den Klassiker Apple-Crumble sommerlich auf und verwandelt ihn für uns in eine fruchtig süße Verführung. Auch zum sündigen Wochenendfrühstück wärmstens zu empfehlen.

„Weiße Knusper“ Blaubeer-Crumble

Für 2 Personen

Zutaten

• 1 säuerlicher Apfel (z. B. Elstar)
• 250 g Blaubeeren (frisch oder gefroren, aufgetaut)
• 1 TL Ahornsirup
• Saft einer halben Zitrone
• 5 EL grobe Haferflocken
• 2 EL Kokosraspeln
• 1 Prise Salz
• 1 TL Ahornsirup
• 3 EL Kokosöl + etwas zum Fetten der Auflaufform
• 2 EL Kokoschips
• 50 g VIVANI Weiße Knusper Schokolade

So wird’s gemacht

  1. Den Backofen auf 180 °C Ober- / Unterhitze vorheizen.
  2. Den Apfel schälen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und in gleichgroße Stücke würfeln. Zusammen mit den Blaubeeren in eine Schüssel geben, mit dem Ahornsirup und dem Saft der halben Zitrone vermengen.
  3. Haferflocken, Kokosraspeln, Salz, Ahornsirup und Kokosöl in einer weiteren Schüssel mit den Händen zu Streuseln verkneten und zum Ende hin noch die Kokoschips dazugeben.
  4. Die Schokolade mit einem Messer in kleine Stücke hacken. Eine mittelgroße Auflaufform mit etwas Kokosöl einfetten.
  5. Die Apfel-Blaubeer-Mischung in die Auflaufform geben und darüber gleichmäßig die Kokosstreusel und die Schokoladenstücke verteilen. Im Ofen auf der mittleren Schiene für ca. 25 – 30 Minuten backen, bis der Crumble leicht gebräunt ist. Noch lauwarm mit etwas Sahne oder Eis servieren.

Hier findet ihr weitere tolle Rezepte von Theresa:

Schoko-Chai-Kuchen mit Birnen
Browniekuchen mit Erdbeeren, Minze und Mascarpone
Schokoladige Hefeschnecken mit Vanillepudding
Gesunder Banoffee Pie im Glas
Kokoskuchen mit weißer Schokolade und Himbeeren
Schokoladen-Buchweizen-Waffeln
Feuriges Chili sin Carne mit dunkler Schokolade

Rezept & Bilder © Theresa Kellner, thewaitress.de

Schreibe einen Kommentar