Rezept: Sommersalat mit Schoko-Balsamico-Dressing

Leichtes Essen im Sommer? Klar, Salat! Heute haben wir eine tolle Idee für euch, die eine fruchtig-süße und raffinierte Abwechslung vom klassischen grünen Teller bietet. Sandy Cervezo vom Blog WieWoWasIstGut für gesunde Rezepte und Naturkosmetik hat uns einen tollen, bunten Sommersalat gezaubert, der mit gebackenem Ziegenkäse und frischen Erdbeeren verfeinert wird. Dazu gibt es ein schokoladiges Balsamico-Dressing mit feinen Noten von Orange und Chili – mhhh!

Sommersalat mit Schoko-Dressing

Für 4 Portionen

Zutaten

• 30 g VIVANI Feine Bitter Orange
• 30 g VIVANI Edel Bitter Chili
• Saft von 3 Orangen (ca. 200 ml)
• 25 g Rohrohrzucker
• 100 ml dunkler Balsamico-Essig
• Prise Chili
• 2 Zweige Thymian
• 1 Rolle Ziegenkäse
• 1 EL Olivenöl
• 250 g gemischter Salat
• 10 Cherrytomaten
• 10 Erdbeeren
• Kräutersalz
• Olivenöl

So wird’s gemacht

  1. Schokolade klein raspeln und zusammen mit dem frisch gepressten Orangensaft, dem Zucker, dem Balsamico-Essig und der Prise Chili in einen Topf geben und 10 – 15 Minuten köcheln lassen. Öfters umrühren, damit nichts anbrennt.
  2. Dressing in eine Flasche o. Ä. umfüllen und abkühlen lassen. Nicht warm über den Salat geben!
  3. Backofen auf 180 °C vorheizen. Ziegenkäse in ca. 15 Scheiben schneiden und diese auf ein Blech oder in eine Auflaufform mit Backpapier legen. Frischen Thymian über jede Käsescheibe verteilen und mit etwas Olivenöl beträufeln. Für ca. 8 – 10 Minuten backen.
  4. Währenddessen den Salat waschen und in einer Schüssel mit Kräutersalz und Olivenöl vermischen.
  5. Dann den Salat auf einen Teller geben und die klein geschnittenen Cherrytomaten und Erdbeeren darüber streuen. Gratinierten Ziegenkäse ebenfalls darauf legen und mit Schoko-Balsamico-Dressing garnieren.

Tipp: Gekühlt hält das Dressing etwa 1 – 2 Monate.

Rezept & Bilder © Sandy Cervezo, WieWoWasIstGut

Schreibe einen Kommentar